Leinenführung


Hunde stehen ständig unter Spannung und haben einen impulsiven Vorwärtsdrang. Natürlicherweise leben sie diesen auch an der Leine aus. Da viele Hundehalter diesem Verhalten gegenüber strategielos ausgeliefert sind, ist und bleibt die Leinenführung ein mühsames, lästiges und zuletzt auch schmerzhaftes Thema für alle Beteiligten.

 

Kommt dann noch territoriales Verhalten des Hundes dazu, werden Spaziergänge mit einem ziehenden, anderen Hunden gegenüber aggressiv anmutendem Hundes zur Tortur. Die Industrie hat diesen Markt erkannt und bietet eine Vielfalt an „Hilfsmitteln“, die leider nicht helfen oder in der Anwendung kompliziert sind.

 

Youtube Videos zu diesem Thema werden tausendfach angeklickt und enden meistens, wenn nach reichlich Drumherum Fakten kommen müssten. Oder ein „Guru“ zeigt wie gut er/sie die Leinenführung mit einem braven Hund kann.

 

Wir erklären in der Theorie das Verhalten des Hundes und erarbeiten mit vielen praktischen Übungen das Gefühl für den Hund und die Leine.

 

Es empfiehlt sich dieses Seminar zu besuchen, um intensiv die Technik der Leinenführung zu erlernen und zu verinnerlichen. Für entspannte Spaziergänge an lockerer Leine.

 

Seminar Honorar: 100 EUR für das 1-tägige Seminar pro Hunde-Halter-Gespann.