Neu Hier!


Bald zieht ein neues Familienmitglied bei Ihnen ein und es stellen sich Ihnen 1000 Fragen. Zuallererst möchte ich Ihnen versichern, dass ein Hund eine Bereicherung für Ihr Leben sein wird. Hunde belegen einen besonderen Platz auf der Seele der Menschen, dieser ist nur für sie bestimmt und steht mit keinem geliebten Menschen in Konkurrenz. Mit einem Welpen zwischen der achten und zwanzigsten Woche starten Sie in unserer Welpenstunde. 

 

Gerne können Sie per Telefon oder E-Mail mit uns in Kontakt treten oder Sie kommen zu unserer Welpenstunde im Hundepark-Birk vorbei. Die erste Stunde ist eine Schnupperstunde. Danach besprechen wir, gemeinsam mit Ihnen, Ihre Wünsche und Ziele für sich und Ihren Hund.

 


Mit einem Hund ab ca. 6 Monaten können Sie an einer Junghunde- oder Familienhundegruppe teilnehmen. Eine kurze E-Mail, die Sie bei uns ankündigt, erleichtert uns die Organisation. Nach Ihrer Schnupperstunde besprechen wir mit Ihnen Ihre Pläne und beraten Sie gerne über die nächsten Trainingsschritte und sinnvolle Beschäftigungen für Ihren Hund. Sie suchen für sich und Ihren Hund neue Herausforderungen und sind interessiert an gemeinsamer Beschäftigung im Mensch-Hund Team? Sowohl Hunde die in unserem Hundepark-Birk groß wurden, als auch Hunde, die uns jetzt erst kennen lernen, möchten etwas „anderes“, etwas sinnvolles lernen und tun.

 

Unsere Angebote bieten eine Reihe von Möglichkeiten Hunde artgerecht auszubilden und auszulasten. Gerne beraten wir Sie welche Beschäftigung für Ihren Hundetyp und Sie am sinnvollsten ist.

Eine solide aufgebaute Grunderziehung benötigt, in Abhängigkeit von Alter, Rasse, Hundetyp und Fleiß mindestens ein Jahr. Mit drei Jahren sind die meisten Familienhunde, bei regelmäßigem Training, zuverlässig und souverän. Jagdhunde sind zu diesem Zeitpunkt meist verlässliche und gut ausgebildete Jagdbegleiter. Die Basis der Retriever sollte mit etwa drei Jahren soweit sein, dass die Teilnahme an Working Tests und Field Trails erfolgreich absolviert wird.

 

Natürlich erfreuen sich auch ältere Hunde an regelmäßigen Trainings. Hunde möchten mit Ihren Menschen im Team arbeiten und gemeinsam etwas erreichen.

 

Nun möchten wir Sie einladen auf unserer Homepage oder auf Facebook noch etwas zu stöbern um uns und unsere Leidenschaft kennen zu lernen. Dazu gehört auch unser Blog, zu dem Sie oben einen Link finden. Unter der Rubrik Puppies können Hundeeltern, deren Welpe noch beim Züchter ist, sich die Zeit vertreiben und eventuell aufkommende Nervosität beruhigen.